Was wirklich gutes Klima ausmacht... es fällt höchstens angenehm auf.

Schwitzt du noch oder klimatisierst du schon? Einfach bei uns anrufen oder eine Mail schicken und wir kümmern uns um dein Klima.

Die Klimatechnik befindet sich ebenso wie die Technikstandards der Heizungsanlagen auf hohem Niveau und lassen beinahe nichts zu wünschen übrig.

In diesem Sinne sorgt eine wohltemperierte Umgebung zu entspannter Atmosphäre und erhöhter Konzentrationsfähigkeit.

Da es in Deutschland ja erfahrungsgemäß nicht zu großen Temperaturextreme über lange Zeiträume hinweg kommt, ist das Thema der Klimatisierung von Räumen bei uns relativ unterbewertet.

Zu unrecht; denn die Erzeugung eines angenehmen und auch benötigten, dauerhaften Raumluftzustands, der sich aus der Reinheit und Feuchtigkeit sowie natürlich der gewünschten Temperatur zusammen setzt, ist durchaus eine zeitgemäße Investition.

1. Regelung der Temperatur

(heizen oder kühlen)

2. Regelung der Feuchtigkeit

(befeuchten oder trocknen)

3. Reinigung von Schwebepartikeln

(filtern oder austauschen)

4. Anpassung der örtlichen Luftströmung

(Geschwindigkeit und Menge)

Da eine Unabhängigkeit von Wetter und der anstehenden Abwärme der im Haushalt befindlichen technischen Gerätschaften sowie deren Ausdünstungen, (wie auch die der Bewohner, sprich dem CO2 Gehalt), gewährleistet wird und somit zu konstanter Behaglichkeit führt.

Nun muss betont werden, dass es sich bei klimatischen Bedürfnissen um ganz individuelle Situationen und Umstände handelt und es somit genauer Analyse der örtlichen Gegebenheiten bedarf sowie die persönlichen Notwendigkeiten in ausführlichem Gespräch erörtert werden müssen um die geeignete Anlagen hierfür herauszuarbeiten.

Da geht es dann um Fragen wie:

Der Effizienz

Welche Anlagen sind für welchen Zweck am geeignetsten?

Kann auch die Abwärme der Anlagen zur Energiekosten Ersparnis eingesetzt werden?

Wie sie erkennen können, kann man sich durchaus für dieses Thema erwärmen...

Impressum